Angebote

Title Steffisburg Ange.jpg

Vom Kindergarten bis zur 9. Klasse deckt unsere Schule alle Stufen ab:

Im aktuellen Schuljahr werden 55 Kinder mehrstufig in fünf Klassen unterrichtet

1. / 2. Kindergarten

1. - 3. Klasse

4. Klasse

5. - 6. Klasse

7. - 9. Klasse

 

Kindergarten 

 
163A1386.jpg
 
K.png

«Spiel ist nicht Spielerei. Es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.» Fröbel

Wir gestalten unseren Kindergarten als einen Ort der Begegnung, der Gemeinschaft und der Geborgenheit. Das Eingehen auf Anliegen und Bedürfnisse des Gegenübers ist uns wichtig.

Die Kinder erhalten viele interessante Entdeckungsmöglichkeiten mit altersgemässen Herausforderungen. Spielerisch und experimentell entdecken und erforschen die Kinder an 3 bis 5 Vormittagen viele neue Dinge und erfahren Aufmerksamkeit und Zuwendung. Das Kind darf sich bei uns im Kindergarten mit dem Hier und Jetzt beschäftigen, um für die Zukunft gut gerüstet zu sein.

Die Kindergartenklasse ist im gleichen Schulhaus wie die anderen Klassen untergebracht. Das ist eine einmalige Chance, regelmässig fröhlich und selbstverständlich in Gesamtschulprojekte eingebunden zu werden. Ein wertschätzender Umgang miteinander und eine christliche Grundhaltung geben dem Kind Vertrauen und Sicherheit.

 
 

Primarstufe

 
163A1456.jpg
 
p2.png

«Lernen ist ein Schatz, der seinem Besitzer überall hin folgt.» Sprichwort

Begeisterte Lehrerinnen und Lehrer helfen tragende Beziehungen aufzubauen und begleiten die individuellen und gemeinschaftlichen Lernprozesse der Kinder mit Achtsamkeit, einer hoffnungsvollen, positiven Lebensperspektive und einer Prise Humor.

In sorgfältig eingerichteten Räumen bieten wir einen sicheren Rahmen zum ganzheitlichen, motivierten Lernen. Jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit geschätzt und in der Entfaltung seiner Stärken und seiner Kreativität unterstützt. Im Unterricht gibt es immer wieder Platz für gemeinsam organisierte Klassenprojekte wie Hilfsaktionen, Theater, Ausstellungen oder Konzerte. In vielen Fächern können sich die Kinder auch in Interessengebiete vertiefen und ihr angeeignetes Wissen anderen Schülerinnen und Schülern zugänglich machen.

Schwierigkeiten aushalten, aus Fehlern lernen, Lösungen suchen, an Grenzen wachsen und Konflikte versöhnlich lösen sind weitere Grundfähigkeiten, die wir bewusst trainieren. Persönliche Coachinggespräche und der vertrauensvolle Austausch mit den Eltern sind wichtige Elemente, die das Entwickeln der Schüler zu gefestigten, fröhlichen Persönlichkeiten begünstigen.

 
 

 Oberstufe

 
163A1810.jpg
 
O2.png

«Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg ist nicht fatal; was zählt, ist der Mut weiterzumachen.»
Winston Churchill

In der Oberstufe werden die Jugendlichen in ihrer Identitätssuche gefördert, indem Möglichkeiten geschaffen werden, wo sie ihre Gaben entfalten und ihr Potenzial ausschöpfen können. Beispielsweise vertiefen sie sich während eines halben Jahres in Form einer selbständigen Projektarbeit in ein Thema, wo nebst den fachlichen Fertigkeiten auch kreative Lösungsansätze gefragt sind.

Wir trainieren die jungen Menschen, sich als Teil der Gesellschaft zu sehen und in dieser Verantwortung wahrzunehmen. So leisten die Jugendlichen im letzten Schuljahr pro Woche einen drei stündigen sozial-diakonischen Einsatz.

Die Schülerinnen und Schüler der Leistungsniveaus Sekundar/Real sind in einer Stammklasse zusammengefasst, während einige Fächer in durchlässigen Leistungskursen unterrichtet werden. Dabei sollen die Freude und Motivation am Lernen geweckt werden, während die Jugendlichen selbständig und mit Ausdauer an ihren Kompetenzen arbeiten. Ein grosser Schwerpunk liegt zudem auf der Teamfähigkeit und dem gemeinsamen Unterwegssein in der alters- und niveaugemischten Klasse.

Durch das Fördern der Schlüsselkompetenzen bereiten wir die Jugendlichen zielgerichtet auf weiterführende Schulen und die Berufswelt vor. In der Berufswahl und bei der Lehrstellensuche arbeiten wir eng mit den Eltern und der Berufsberatung zusammen, um sie bestmöglich auf ihren nächsten Lebensabschnitt vorzubereiten.